Ein neuer Weg des Entdeckens - Iceland Excursions - Gray Line Iceland
Ein neuer Weg des Entdeckens
Iceland Excursions, Gray Line
Nach Ihrer Landung auf dem Internationalen Flughafen von Keflavík sind Sie nur 45 Minuten von der Hauptstadt entfernt. Natürlich möchten Sie dort so schnell wie möglich hingelangen – aber beginnen Sie doch Ihren Urlaub, sobald Sie den Flughafen verlassen. Zeit ist wertvoll – machen Sie von Anfang an das Beste daraus.

Iceland Excursions-Gray Line Iceland betreibt einen effizienten Abholservice in bequemen Reisebussen mit einem auf sämtliche Flüge abgestimmten Fahrplan. Sie werden nicht nur komfortabel abgeholt und zu Ihrem Hotel oder Gästehaus gebracht, sondern erhalten unterwegs schon einen Eindruck darüber, was es alles zu sehen gibt.

Auf der Halbinsel Reykjanes, die Sie auf dem Weg nach Reykjavík durchqueren, gibt es eine Menge Historisches zu sehen – und natürlich Flora und Fauna und all die geologischen Sensationen, wegen der Sie vielleicht hergekommen sind. Zur Linken liegt der glitzernde Ozean, zur Rechten ein riesiges Lavafeld, in der Ferne Berge und Vulkane. Sie sehen Dampf aus der weltberühmten Blauen Lagune aufsteigen – einem der Orte, den Sie unbedingt besuchen müssen.
Nach Ihrer Ankunft überlegen Sie vielleicht, wie man all diese Sehenswürdigkeiten am besten entdecken könnte, die auf Fotos so unglaublich und übernatürlich aussehen, als habe sie jemand künstlich bearbeitet – dabei ist alles echt. Von den vielen geführten Touren ist die Tour durch die Gegend, die Sie soeben durchquert haben, eine der lohnendsten.

Island wird nicht umsonst „Europas am beten gehütetes Geheimnis“ genannt. Erfahrene Guides hauchen den geführten Touren Leben ein, teilen mit Ihnen die faszinierende Geschichte des Landes, unterhalten Sie mit Anekdoten, Legenden und mit wissenschaftlichem Hintergrundwissen und geben Ihrer Reise eine ganz persönliche Note.
Diese Mixtur macht eine Reise mit Iceland Excursions-Gray Line Iceland so spannend – es gibt so viel hier unten im Südwesten zu sehen und zu erfahren. Nehmen Sie nur die Brücke zwischen den Kontinenten, die in Thingvellir die tektonischen Platten miteinander verbindet. Island ist ein geologisch junges Land, das seine Muskeln streckt – hier können Sie das ganz deutlich sehen.
Das Land, welches Sie gerade besuchen, tanzt immer noch auf dem Feuer des Entstehens, auch wenn die Mondlandschaften aus uralten Vulkanausbrüchen resultieren. Immer noch gibt es kochende Schlammlöcher und heiße Quellen, aus denen der Dampf hochsteigt und die Felsen ringsum in leuchtende Farben taucht.

Die geführten Touren vom Flughafen aus erfreuen sich immer größerer Beliebtheit – Urlaub von Anfang an hat seinen Charme. Zwei Bustouren sind für die Halbinsel Reykjanes im Angebot: der eine Bus (AH17) holt Sie um 9 Uhr an Ihrem Hotel ab, in dieser Tour gibt es ausreichend Zeit für einen Besuch in der Blauen Lagune. Der zweite Bus (AH16) holt Sie um 13 Uhr am Hotel ab, hier gehört die Lagune nicht zum Programm, doch Sie werden die gleichen Sehenswürdigkeiten wie in der Morgentour besichtigen.
Und auf dem Weg in Islands Siedlungsgeschichte gibt es allerhand zu sehen! Sie halten im Hafen von Grindavík, einem Fischerort kurz hinter der Blauen Lagune, und fahren dann weiter zum Geothermalgebiet von Seltún mit seinen sprudelnden Schlammlöchern.

Auf dem Rückweg nach Reykjavík besuchen Sie die Lavalandschaft von Krýsuvík – niemand braucht einen Flug mit der Apollo, wenn er wissen möchte, wie es auf dem Mond aussieht, er kommt einfach hierher. Von Krýsuvík aus geht es weiter zum See Kleifavatn, wo aus Spalten auf dem Seegrund überall Luftbläschen zur Wasseroberfläche aufsteigen. Ein beliebter Ort für Wanderer und Taucher - schauen Sie mal bei Youtube, warum das so ist!
Die dritte Tour (AH19) beginnt morgens um 8 Uhr und führt Sie über den nördlichen und westlichen Teil der Halbinsel bis nach Sandgerði, je nach Wetterlage kann man von hier aus in der Ferne die Insel Eldey erkennen. Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, wo das Auseinanderdriften der tektonischen Platten sichtbar ist. Island hat gleich mehrere davon, und in Sandvík können Sie mit je einem Bein in Europa und in Amerika stehen. Die von Vulkangestein bunt gefärbte Landschaft ist ein Fest für jeden Fotografen.
Diese Tour endet an der Blauen Lagune, wo Sie sich im heißen Wasser entspannen können, bevor Sie den Bus AH16, den Bus nach Reykjavík oder die Direktverbindung zum Flughafen nehmen können. Das ist Service und Flexibilität bis zum letzten Moment Ihres Aufenthaltes – um das Beste aus Ihrer Islandreise zu machen.

Iceland Excursions - Gray Line Iceland
Klettagarðar 4 • 104 Reykjavik
+354 540 1313
iceland@grayline.is
www.grayline.is

Tengt efni

Eldri tölublöð
Öll blöð í vefútgáfu

Netútgáfa. Samhliða prentaða blaðinu verður einnig hægt að nálgast netútgáfu af blaðinu á slóðinni www.landogsaga.is. Greinarnar verða bæði í pdf og HTML formi sem gerir þér til dæmis kleift að senda þær áfram og nýta í markaðsskyni. Netútgáfan verður ítarlegri og verður hægt að senda inn efni sem sett verður á vefinn, umfram það efni sem er í blöðunum. Þessi vefur mun síðan halda áfram að vaxa og dafna. 

© 2007 - 2012 Land og saga