Im Frieden mit der Natur
Im Frieden mit der Natur
Die einfachen Freunden des Lebens

An Europas westlichem Zipfel, am äußersten Ende der isländischen Westforde, liegt das Hotel Látrabjarg mitten in einem Paradies für Vogelfreunde und Fotografen. Wild und rau präsentiert sich die Natur in dieser Region, mit steilen Klippen, die sich in schwindelnde Höhen über die Fjorde erheben. Die Straße vom Fährhafen in Patreksfjörður, der dem Hotel nächsten Stadt am Ende des Fjordes, ist asphaltiert, doch zu den Stränden von Rauðasandur, den Klippen von Látrabjarg und zum Hotel führt nur noch eine Schotterpiste. Sie belohnt einen mit wundervollen Ausblicken und führt in eine Bucht, die mit ihrem geschwungenen weißen Sandstrand und dem klaren blauen Wasser auch in einen Prospekt für die Karibik passen würde.
Vom Hotel aus überblickt man den ganzen Fjord, und manchmal sind sogar Wale hier zu sehen. An den Hängen und im Tal grasen Schafe – idyllischer kann man kaum wohnen. Das Hotel ist vom 15.Mai bis zum 20. September geöffnet. Ursprünglich befand sich in dem Gebäude ein Internat.
Auch wenn bis zu 40 Gäste hier Platz finden, möchten die Inhaber Karl und Sigríður ihrem Hotel die heimelige Atmosphäre erhalten und nehmen daher in der Hauptsaison keine großen Gruppen auf. Das Hotel steht damit vor allem Individualisten offen, die seine einfache Ausstattung, das hervorragende Essen, die Ruhe und das ständig wechselnde Licht im Fjord zu schätzen wissen.

Hótel Látrabjarg
Fagrihvammur • 451 Patreksfjörður
+354 456 1500
info@latrabjarg.com
www.latrabjarg.com

Tengt efni

Eldri tölublöð
Öll blöð í vefútgáfu

Netútgáfa. Samhliða prentaða blaðinu verður einnig hægt að nálgast netútgáfu af blaðinu á slóðinni www.landogsaga.is. Greinarnar verða bæði í pdf og HTML formi sem gerir þér til dæmis kleift að senda þær áfram og nýta í markaðsskyni. Netútgáfan verður ítarlegri og verður hægt að senda inn efni sem sett verður á vefinn, umfram það efni sem er í blöðunum. Þessi vefur mun síðan halda áfram að vaxa og dafna. 

© 2007 - 2012 Land og saga