Südisländische Träume - Reisen auf bequeme Art
Südisländische Träume
Reisen auf bequeme Art
Es ist eins der ältestes Reiseunternehmen in Island: seit 1968 bietet Reykjavík Excursions Ihnen professionell geführte Touren auf Deutsch, Englisch, Französisch und in den skandinavischen Sprachen an. Wir bringen Sie auf sichere und bequeme Weise in die meisten Landesteile, und jede Reise ist so einzigartig wie die Orte, die Sie besuchen – dafür sorgen unsere professionellen Reiseleiter. Hier nur einige Highlights zur Auswahl:

Abenteuer Südküste
Diese zehnstündige Tour bringt Sie zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Südisland. Am Seljalandsfoss können Sie hinter dem 60 Meter hohen „Brautschleier“-Wasserfall wandern – das ist atemberaubend zu jeder Jahreszeit! Auf dem weiteren Weg entlang der Küste ragen dramatische Klippen beinahe bis ins Meer, und die Spitze des riesigen Mýrdalsjökull lugt immer wieder zwischen den zerklüfteten Bergen hervor. In Skogar warten der wunderbare Wasserfall Skogafoss und ein interessantes Museum auf Sie, und schließlich nähern Sie sich der Bucht von Vík mit seinem märchenhaften Sandstrand und den steilen Berghängen, ein unbezahlbarer und unvergesslicher Anblick.

Nordlichter-Tour

Der Herbst in Island ist etwas ganz Besonderes. In der Regel weitaus milder als in Europa, ist es vor allem sein goldenes Licht, welches das Land in neue und traumhafte Farben taucht. Doch Reisende des Winterhalbjahres kommen noch in einen weiteren Genuß: das Nordlicht zeigt sich erst, wenn die Nächte wieder kürzer und dunkel werden. Jetzt ist die Bühne frei für jenes spektakuläre Himmelsschauspiel, das zwischen Minuten und vielen Stunden andauern kann. Jede Nacht ist anders und Sie wissen nie, was Sie erwartet. Auch wenn es großartige Fotoarbeiten dazu gibt - das Nordlicht muss man unbedingt selbst gesehen haben. Kein Foto kann das Gefühl vermitteln, unter einem zuckenden und in Grün- und Violetttönen gleißenden Firmament zu stehen, die Stille zu erfahren und die Gedanken den Bildern da oben hinterherzuschicken. Unsere Nordlichtertour findet allabendlich von September bis April statt. Sie dauert um die drei Stunden und ist professionell kommentiert. Das Wetter sollte kalt sein, denken Sie also an geeignete Kleidung. Unsere Reiseleiter suchen die besten Plätze für Sie aus, doch natürlich kann niemand Aurora Borealis herbeirufen. Sollten Sie bei einer Tour keine Nordlichter sehen, können Sie die Tour kostenfrei wiederholen – wir möchten wirklich, daß Sie mit diesem grandiosen Erlebnis nach Hause fahren.

Auf dem Eis wandern
Eine unserer populärsten Touren lässt Sie in das ewige Eis der Gletscher entdecken. Nur zweieinhalb Stunden von Reykjavík entfernt liegt am Myrdalsjökull die Gletscherzunge Solheimarjökull. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit Stöcken und Eiskrampen unter den Schuhen umgehen und nehmen Sie mit auf eine sichere und leichte Wanderung zum Gletscher. Dieser Trip ist ganzjährig im Angebot. Erleben Sie die Skulpturen und Formationen, die das ewige Eis geformt hat und besuchen Sie unter den wachsamen Augen unserer erfahrenen Bergführer die Spalten und Risse des Gletscher.

Die Blaue Lagune
Mindestens einmal sollten Sie sich auf Ihrer Reise in Island ein Bad in der Blauen Lagune gönnen und erleben, wie einzigartig Island seine geothermale Energie nutzt. Hier nicht gewesen zu sein, ist wie Paris ohne Eiffelturm! Die Lagune liegt auf der Halbinsel Reykjanes unweit der Hauptstadt, inmitten vulkanischer Wunder und auch in Flughafennähe. Man kann einen Lagunenbesuch mit einer Tour über die Halbinsel verbinden, einfach zwischendurch mal hinfahren, oder vor dem Abflug seinen Abschied von Island feiern – es gibt viele Gelegenheiten, sich in den milchig-blauen Wassern zu entspannen und in Reiseeindrücken zu schwelgen. Reykjavik Excursions bietet Ihnen das ganze Jahr über einen Shuttleservice mit einer Vielzahl von Verbindungen zur Lagune, sowohl von Reykjavík als auch vom Flughafen in Keflavík. Es gibt keinen Grund mehr, keine Zeit für die Blaue Lagune zu finden.

Gullfoss-Geysir
Machen Sie das Beste aus Ihrer Reise – besuchen Sie den Golden Circle mit drei Goldstückchen auf einmal: Den Gullfoss, einen der schönsten Wasserfälle Europas, die Geothermalregion Geysir mit ihren kochenden Wasserlöchern und der im Zehnminutentakt ausbrechenden Fontäne des Strokkur – und Thingvellir, dem Ort, wo sich die die beiden atlantischen Erdplatten berühren. Wandern Sie an den Spalt der Kontinente und erleben Sie das UNESCO-geschützte Gelände, wo das älteste Parlament der Welt gegründet worden ist.  Als Ergänzung zu einem Golden Circle Tag bieten sich Aktivitäten „unterwegs“ an: fahren Sie mit dem Snowmobil auf den Gletscher Langjökull, oder nehmen Sie ein heißes Bad in der neuen Therme Fontana in Laugarvatn. Erleben Sie den Charme Islands während einer Reittour auf freundlichen Islandpferden, oder lassen Sie sich in die Fluten des größten Binnensees Islands sinken und schnorcheln Sie mit den Fischen um die Wette. Wir helfen Ihnen gerne, spannende Extratouren in Ihr persönliches Tagesprogramm einzubauen.

Planen Sie Ihren eigenen Urlaub
Reykjavík Excursions bietet maßgeschneiderte Abenteuertouren für Individualreisende und für Gruppen an. Unser starkes Netzwerk aus Partnern ermöglicht uns, sämtliche Sehenswürdigkeiten mit Aktivurlaub individuell für Sie zu kombinieren – ergänzen Sie Ihr geführtes Sightseeing mit Reittouren, Quadtouren, Segeltörns, Jeeptouren oder River rafting und machen Sie das Beste aus Ihrem Aufenthalt.
Für weitere Informationen schicken Sie eine email an main@re.is oder schauen Sie auf unserer Webseite www.re.is vorbei.

Reykjavik Excursions
BSI Terminal
+354 580 5400
main@re.is
www.re.is

Tengt efni

Eldri tölublöð
Öll blöð í vefútgáfu

Netútgáfa. Samhliða prentaða blaðinu verður einnig hægt að nálgast netútgáfu af blaðinu á slóðinni www.landogsaga.is. Greinarnar verða bæði í pdf og HTML formi sem gerir þér til dæmis kleift að senda þær áfram og nýta í markaðsskyni. Netútgáfan verður ítarlegri og verður hægt að senda inn efni sem sett verður á vefinn, umfram það efni sem er í blöðunum. Þessi vefur mun síðan halda áfram að vaxa og dafna. 

© 2007 - 2012 Land og saga