Besti Bitinn zaubert Speisen für Gesundheitsbewusste
Wo die Sportler essen gehen
Besti Bitinn zaubert Speisen für Gesundheitsbewusste

In unmittelbarer Nähe von Akureyris Fußgängerzone und dem Hafen gibt es einen Ort, wo Liebhaber gesunden Essens ihre Mahlzeiten  zügig und knackig-frisch auf den Tisch serviert bekommen. Das Restaurant Besti Bitinn ist bekannt für seine Fish&Chips Gerichte, und wir sind hingefahren, um genau das auszuprobieren. Es übertraf meine Vorstellungen bei weitem! Der Fisch war frisch, zart und dennoch bissfest und rund im Geschmack. Meine Begleiterin wählte einen Geflügelsalat und ich begriff, warum soviele Mitglieder der Fitnessclubs von Akureyri diesem Ort so huldigen.

Gesundes Essen und guter Preis sind kein Widerspruch
Nicht allen Menschen liegt ihre Gesundheit so sehr am Herzen, viele wollen einfach nur was Gutes und Günstiges essen. Daher gibt’s bei Besti Bitinn natürlich auch die üblichen mineralisierten Getränke und Limonaden. Doch ob man sich nun dessen bewusst ist oder nicht – der Fisch auf dem Teller kommt fangfrisch von den Fischerbooten unten am Hafen, das Hühnchen geradewegs von der Geflügelfarm, beides ohne Zwischenstopp in Gefrierhäusern. Und ihre Nährwerte bleiben durch die behutsame Art der Zubereitung erhalten.

Das Nette an diesem Restaurant ist, daß man dort auch länger gemütlich sitzen und die freundliche Atmosphäre genießen kann. Ein weiteres Highlight ist die Tatsache, daß die Gericht nach persönlichem Geschmack zusammengestellt und variiert werden können. Wir haben uns bei Besti Bitinn wohlgefühlt und werden sicher zu den Stammgästen zählen, wenn wir in Akureyri sind.

Besti Bitinn
Skipagata 2
600 Akureyri
Phone. 578-6400
fiskistjarnan@internet.is

Tengt efni

Eldri tölublöð
Öll blöð í vefútgáfu

Netútgáfa. Samhliða prentaða blaðinu verður einnig hægt að nálgast netútgáfu af blaðinu á slóðinni www.landogsaga.is. Greinarnar verða bæði í pdf og HTML formi sem gerir þér til dæmis kleift að senda þær áfram og nýta í markaðsskyni. Netútgáfan verður ítarlegri og verður hægt að senda inn efni sem sett verður á vefinn, umfram það efni sem er í blöðunum. Þessi vefur mun síðan halda áfram að vaxa og dafna. 

© 2007 - 2012 Land og saga