ISAK 4x4 bietet Geländemietwagen für höchste Ansprüche

Island auf eigene Faust

ISAK 4x4 bietet Geländemietwagen für höchste Ansprüche
Wer Islands atemberaubende Naturschönheiten restlos erkunden möchte, muss entweder ziemlich gut zu Fuß sein – oder das richtige Fahrzeug haben. Die Schotterpisten im zentralen Hochland sind für normale PKW verboten. Gehen Sie kein Risiko ein, lassen Sie sich beim Thema Geländewagen von einem Spezialisten beraten.

Auf die Piste mit dem richtigen Fahrzeug
Seit sieben Jahren bietet ISAK 4x4 die Vermietung von Geländewagen für das hautnahe  Hochlanderlebnis an und ermöglicht damit größtmögliche Flexibilität in Ihrer individuellen Reiseplanung. Mit der Ausrüstung unserer Land Rover Defender können Sie die Herausforderungen im Hochland aber auch an Stränden und Lavafeldern und anderen Highlights Islands ohne Bedenken annehmen.

Die ISAK-Fahrzeugflotte besteht aus 16 speziell ausgerüsteten Land Rover Defendern mit einer 38-Zoll-Bereifung, die auf weichen Untergründen zuverlässigen Auftrieb bieten und Sie auch bei holprigen Wegen wohlbehalten ans Ziel bringen. Neben der Normalausstattung sind die ISAKs mit Luftkompressor, Schnorchel für Flußdurchquerungen und VHF-Funkgerät für die Kommunikation untereinander ausgerüstet – da kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

Ganz neu: Unmodifizierte Defender
Seit dem vergangenen Jahr vermietet ISAK auch unmodifizierte Land Rover Defender (ISEY). Wer weniger anspruchsvolles Gelände befahren möchte, der kann nun zu günstigen Konditionen einen ISEY-Defender mieten. Die Hauptsaison beginnt für die ISEY-Fahrzeuge erst am 1. Juli und endet bereits am 16. August. Schlagen Sie einem frühen Herbsteinbruch ein Schnäppchen – Sie fahren sicher und sparen dabei noch bares Geld!

ISAK 4x4 Car Rental
Smiðshöfði 21
110 Reykjavik, Iceland
Tel: +354 544 8860
E-mail: info@isak.is
www.isak.is

https://www.facebook.com/isak.4x4.rental.iceland


Tengt efni

Eldri tölublöð
Öll blöð í vefútgáfu

Netútgáfa. Samhliða prentaða blaðinu verður einnig hægt að nálgast netútgáfu af blaðinu á slóðinni www.landogsaga.is. Greinarnar verða bæði í pdf og HTML formi sem gerir þér til dæmis kleift að senda þær áfram og nýta í markaðsskyni. Netútgáfan verður ítarlegri og verður hægt að senda inn efni sem sett verður á vefinn, umfram það efni sem er í blöðunum. Þessi vefur mun síðan halda áfram að vaxa og dafna. 

© 2007 - 2012 Land og saga